Garten Radebeul

 

Nein, grünhoch4 will nicht in die "neuen" Bundesländer expandieren. Aber familiäre Verbindungen verpflichten. Herausgekommen ist ein kleiner aber feiner Privatgarten in einer Neubausiedlung in Radebeul (bei Dresden). Als wichtigste Elemente in der gemeinsamen Entwurfsentwicklung sind die großzügige Terrassen, die daran ohne Stufe anschließende Rasenfläche, die Nutzbeete (als Hochbeete) und der Sitzbereich im hinteren Gartenteil (auch als Standort für das beliebte Trampolin zu verwenden) zu nennen. Während der eigentliche Garten in seiner Formensprache eher sachlich und schlicht ist wirkt der Vorgarten mit seinen abgerundeten Beetflächen, extensiver Bepflanzung und Pflasterbelägen kleinteiliger und verspielter.

 

Projektdaten

 

Bauherr: Privat

Leistung: Vorentwurf, Entwurf, Werkplanung, Ausschreibung

Planung: 2015

Realisierung: 2016

Größe: ca. 350m2

Haus am Tegernsee

 

Von Elke Berger, studioB, wurde ich angefragt, die Ausschreibung und Bauleitung für ein spannendes Gartenprojekt am Tegernsee zu übernehmen. Auch die Überlegung auf diese Weise Arbeit (= Baustellentermin) mit Freizeit ( = die Bergtour bzw. das Bad danach) zu verbinden sprachen dafür. Von der Gestaltung her großzügig, eine klare Formensprache, schöne und hochwertige Materialien und in der Umsetzung eine tolle Firma (danke an dieser Stelle an Fa. Endlich - auch für die Bereitstellung des Tulpenbildes aus dem Frühjahr 2016) und ein sehr professioneller und sympathischer Bauherr hinterlassen bei diesem Projekt einen positiven Gesamteindruck.

 

Projektdaten

 

Bauherr: Privat

Leistung: LPH 6 bis 8 für studioB

Realisierung: 2015

Größe: k.A.

Buchnerhof

 

Oberhalb von Leifers, ein paar Kilometer südlich von Bozen liegt der Buchnerhof auf ca. 800m üNN auf der westlichen Talseite. Nachdem der alte Buchnerhof aufrund seiner schlechte Bausubstanz abgerissen wurde entstand auf diesem Hochplateau inmitten von Magerrasen, Trockenwälern, Obstwiesen und Weinbergen der neue Buchnerhof als Ergebnise eins Architektenwettbewerbs den der Bauherr ausgelobt hatte. Kurz vor Fertigstellung der Gebäude wurde grünhoch4 angefragt ein Gesamtkonzept für die Außenanlagen zu entwickeln. Die Planung nimmt die örtlichen und naturräumlichen Gegebenheiten auf und bindet die Baukörper so harmonisch in die Landschaft ein. Verschiedenen Aufenthalts- und Nutzungsbereiche werden behutsam in die vorhandenen Landschaftselemente integriert. Bis auf den geplanten Küchengarten sind keine pflegeintesiven Bereiche vorgesehen. Vielmehr soll die Außengestaltung typische Landschaftselmente aufnehmen und so Gebäude und Landschaft miteinander verbinden.

 

Projektdaten

 

Bauherr: Elisabeth und Helmut Uhl Stiftung

Leistung: Masterplan, Vorentwurf, vertiefter Entwurf

Planung: 2013

Realisierung: 2013

Größe: ca. 10 Hektar

Privatgarten Münster i. Westfalen

 

Für eine junge Familie in Münster wurde dieser Garten als Erweiterung des Wohnens nach Außen entworfen. Der großzügige Terrassenbereich mit dem Kräuter-Hochbeet aus Naturstein wird durch eine flache Sitzstufe zum Rasenparterre hin abgefangen. Eine gemischte Heckenpflanzung bietet Blickschutz zur Straße, der neue Holzlattenzaun aus Lärche musste "kaninchensicher" ausgeführt werden. Da die Garage als Werkstatt für den Hausherrn dient findet das Auto direkt an der Straße seinen Platz. Über einen Weg aus großformatigen Platten und Schotterrasen können jedoch bei Bedarf auch größere Fahrzeuge direkt an das Haus fahren. Die Mischung aus edlen Betonplatten und Granit-Großpflaster definiert den klaren, modernen Gartenraum.

 

 

Projektdaten

 

Bauherr: Privat

Leistung: Entwurfsvarianten, Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Teil-Bauleitung

Planung: 2010

Realisierung: 2011

Größe: 550 m2

Privatgarten Herrsching a. Ammersee

 

Für eine Familie in Herrsching wurde diese klassische Gartenanlage auf einem schwierigen Grundstück geplant. Der Höhenunterschied von ca. 8m auf dem Grundstück, strikte Auflagen aus der Baugenehmigung in Bezug auf die Geländeprofilierung und die sehr detaillierten Wünsche der Bauherren führten über mehrere Entwurfsvarianten letztendlich zur Umsetzung des vorliegenden Entwurfs. Von der großzügigen Terrasse rund um das Haus führen zwei Treppenanlagen zur Auffahrt bzw. durch den Küchengarten zum großen Rasenoval. Dieses grenzt sich mit flach lagernden Trockenmauern zum intensiv begärtnerten Gartenbereich ab. Der rückwärtige Gartenteil zum Wald hin wurde als extensiver Obst- und Beerengarten angelegt. Die nicht gärtnerisch bewirtschafteten Gartenteile wurden mit naturnahen, extensiven Stauden- und Gräserpflanzungen gestaltet.

 

Projektdaten

 

Bauherr: Privat

Leistung: Entwurfsvarianten, vertiefter Entwurf, Leitdetails, Mitwirkung bei der Vergabe

Planung: 2006-2007

Realisierung: 2007

Größe: 1.200 m2