Aktuelle Projekte in der Planung und Realisierung

 

Sanierung der Freianlagen "Haus für Kinder Hermann-Gmeiner-Weg" - Neubau Freianlagen "Haus für Kinder Engelbertstraße" - Umbau und Sanierung "Johannisplatz" in München Haidhausen - Innenhof "Ruffiniblock" - Jugendspielplatz "Drygalskie-Allee" - Wiederherstellung der Frei- und Sportflächen "Flurstraße" - Sanierung und Umgestaltung der Freianlagen "Stadtmuseum" ....

 

Schulhof Grundschule Fritz-Lutz-Straße

 

Für eine "alte Bekannte", die Grundschule in der Fritz-Lutz-Straße konnte grünhoch4 aktuell den östlichen Teilbereich des Pausenhofes umgestalten. Der alte verlandete Schulteich und eine marode Tribünenanlage mussten einer vielfältigen Bewegungslandschaft weichen. Eine geneigte Asphaltebene mit Sitzbubbles, eine Geländemodellieurng mit Kieshügeln und Findlingen, Ballancierstangen und eingestreuten Pflanzinseln animieren nun in der Pause und der Nachmittagsbetreuung die Kinder.  Die alte Kletteranlage wurde durch eine neue Kletterkombination ersetzt. Im harten Gebrauchsalltag muss sich nun zeigen, wie robust die Schotterrasenansaat ist und wer sich letztlich durchsetzt -  "Grün oder Kinderfüße"

 

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Gartenbau Unterhalt

Leistung: LPH 1 bis 9 HOAI

Planung: 2015-2016

Realisierung: 2016-2017

Größe: ca. 2.000m2

Schulpavillon Adalbert-Stifter-Realschule

 

Für die Adalbert-Stifter-Realschule in Haidhausen konnte grünhoch4 die Realisierung der Freiflächen für einen 3-stöckigen Schulpavillon von der Konzeptstudie bis zur Realisierung begleiten. Der Containerbau liegt im nördlichen Bereich der Schulsportanlage. Dafür musste der Hartplatz abgebrochen werden. Durch die relativ große Entfernung zur Bestandsschule wurden eine eigene Adressbildung und die Herstellung eines barrierefreien Rampenzugangs zur Lucile-Grahn-Straße notwendig. Der Pausenhof dockt im Süden des Gebäudes an. Zum Rasenplatz ist er durch einen 6m hohen Ballfangzaun und eine vorgelagerte Gehölzpflanzung aus verschiedenen Hartriegeln getrennt. Verschiedenfarbige Sitzelemente ("Coffin-Lounges" - der Name ist der Form geschuldet) auf dem Hof bilden freie Sitzgruppen, die auch für Unterrichtszwecke genutzt werden können. Für die Baumaßnahme musste der nördliche Teil der Laufbahn abgebrochen und neu hergestellt werden. Dabei wurde der gesamte Sportplatz generalsaniert. Nachtrag: da die Anlage keine prüfstatische Freigabe erhalten hat erfolgt der Rückbau ab voraussichtlich März 2017 und die darauffolgende Neuerrichtung. Auch diese Maßnahme - wie auch die Aufstellung einer Übergangsanlage auf dem Rasenplatz - wird durch grünhoch4 betreut.

 

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Gartenbau

Architektur: sitzberger + architekten gmbh

Leistung: LPH 1 bis 9 HOAI

Planung: 2015

Realisierung: 2015-2016

Größe: ca. 10.000m2

Schulpavillon Grundschule Fritz-Lutz-Straße

 

 

Für die Grundschule Fritz-Lutz-Straße in Daglfing sollte ebenfalls im Zuge der Ausbauoffensive der Stadt München ein Schulpavillon errichtet werden. Da auf dem Schulgrundstück keine Flächen zur Verfügung standen musste im Zuge des vorgeschalteten Standortgutachtens (grünhoch4) ein alternativer Standort gefunden werden. Die Anlage wurde auf in der südwestlichen Ecke des Zamilaparks und Teilen des Parkplatzes der Bezirkssportanlage im unmittelbaren Anschluss an das Schulgrundstück gebaut. Dafür musste der öffentliche Fuß- und Radweg umgelegt und die verkehrliche Erschließung der Bezirkssportanlage neu geregelt werden. Zum neuen Fuß- und Radweg begleitet ein Gräser- und Blütenband die Schulcontainer. Zum Park fasst eine doppelreihige Blütenhecke die Anlage. Östlich vor der Schule fängt eine breit lagernde Betonkante mit Sitzelementen den Höhenversprung zum Park auf. Teil der Planung und Realisierung war auch die Herstellung einer verkehrssicheren Wegeverbindung durch den Schulgarten bis zum Bestandsschulhof.

 

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Gartenbau

Architektur: meuer planen & beraten

Leistung: LPH 1 bis 9 HOAI

Planung: 2015

Realisierung: 2015-2016

Größe: ca. 3.000m2

Schulpavillon Anne-Frank-Realschule

 

Für die Anne-Frank-Realschule in der Bäckerstraße in Pasing wurde auf dem Sportplatz ein Schulpavillon mit Mensa errichtet. Dafür musste der große Hartplatz der Schulsportanlage rückgebaut werden. Rasenspielplatz und 100m-Laufbahn konnten erhalten werden. Neben den direkten Erschließungszonen für die Schule und die Mensa wurde auch der Lehrerparkplatz sowie die westliche Schulzuwegung zum Bestandsgebäude erneuert. Für die erweitere Schule mussten zusätzlich 80 Fahrradstellplätze geschaffen werden. Der Schulpavillon wird zum Sportplatz durch eine 80cm breite, aufgeständerte Sitzkante aus großformatigen Betonscheiben, einer extensiven Präriestaudenpflanzung und dem neuen Ballfangzaun abgegrenzt.

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Gartenbau

Architektur: sitzberger + architekten gmbh

Leistung: LPH 1 bis 9 HOAI

Planung: 2015

Realisierung: 2015-2016

Größe: ca. 2.500m2

Schulpavillon Böglstraße

 

Für die Grundschule am Pfanzeltplatz in Altperlach wurde auf dem benachbarten Sportgelände an der Böglstraße ein temporärer Schulpavillon für 4 Klassen errichtet. Planungsvorgabe war vom vorhandenen Sportplatz möglichst viel zu erhalten. Die Anlage wurde daher zwischen dem bestehenden Hartplatz im Süden und dem Erschließungsweg im Norden platziert. Der Erschließungsweg wurde zu im Zuge der Realisierung erweitert und zu einer kleinen Pausenhofzone ausgeweitet. Sitz- und Spielmöglichkeiten, Staudenbeete am Pavillonbau und der bestehenden Sporthalle werten das Umfeld auf.

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Gartenbau

Architektur: sitzberger + architekten gmbh

Leistung: LPH 1 bis 8 HOAI

Planung: 2013

Realisierung: 2014

Größe: ca. 1.000m2

Grünzug Sauerbruchstraße

 

In Großhadern an der südlichen Stadtgrenze von München sollte das Freizeitangebot im Grünzug an der Sauerbruchstraße durch einen Fitnessparcour auf Antrag des Bezirkausschusses ergänzt werden. Im Zuge einer weiteren Maßnahme (Rückbau einer Wallschüttung und Anlage einer mageren Wildblumenwiese) wurde grünhoch4 mit der Planung beauftragt. In enger Abstimmung mit dem Hersteller wurde auf kleiner Fläche ein kompakter Fitnessparcour mit 6 Geräten geplant, der von überall gut einsehbar ist und so zur Benutzung einlädt. Auf der anderen Seite wurde durch die Platzierung der Geräte und die Anlage einer niedrigen Schnitthecke zu den angrenzenden Wegen für eine gewisse räumliche Abschirmung gesorgt so dass der Benutzer auch nicht das Gefühl hat auf dem Präsentierteller zu sitzen.

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Gartenbau

Leistung: LPH 1 bis 8 HOAI

Planung: 2013

Realisierung: 2014

Größe: ca. 2.000m2

Jugendspielplatz Gelbhofstraße

 

Im Stadtteil Großhadern konnte grünhoch4 den Jugendspielplatz an der Gelbhofstraße umgestalten. Unter Beteiligung der interessierten Anwohner und Nutzer konnten in einem Workshop gewonnene Erkenntnisse zur Entwurfsverfeinerung beitragen. Der alte Spielplatz, bestehend aus 3 Tischtennisplatten und einigen Bänken wurde komplett abgebrochen. An Stelle der alten Anlage wurde eine Abfolge aus 3 ellipsenförmigen Plätzen entwickelt, die über einzelne "Wegeschleußen" miteinander verbunden sind. Auf den "Generationentreff", angelegt als Schmuckplatz mit Sitzmöglichkeiten und Staudenbeeten folgt der "Tischtenn-Platz". Als weiteres Angebot wurde eine Streetballanlage neu geschaffen. Ergänzt wird das ganze durch eine fest installierte Slackline-Anlage am Rand des bestehenden Bolzplatzes.

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Gartenbau

Leistung: LPH 1 bis 8 HOAI

Planung: 2013

Realisierung: 2014

Größe: ca. 1.000m2

Umfeld Mensa Fritz-Lutz-Straße

 

Für die Grundschule in der Fritz-Lutz-Straße ist im Zuge des Ausbaus der Ganztagesmaßnahme die Errichtung einer Mensa geplant. Diese wird nördlich der angrenzenden Kindertagesstätte errichtet. Die Baumaßnahme bedingt aufgrund ihrer umfangreichen Eingriffe in die Freiflächen der KiTa eine Neuordnung des weiteren Umfeldes. Durch den Neubau der Mensa entsteht im Eingangsbereich der KiTa eine Hofsituation, die planerische neu gedacht werden muss. Darüber hinaus ist müssen zahlreiche funktionale Anschlüsse bedacht und gestaltet werden: die Anbindung an die Grundschule über den Pausenhof, der Anlieferbereich der Mensa und nicht zuletzt die Anbindung der Mensa und der notwendigen Parkplätze an den Hermann-Gmeiner-Weg.

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Hochbau

Leistung: LPH 1 bis 9 HOAI

Planung: 2012

Realisierung: 2013

Größe: ca. 1.000m2

Kinderhaus Hirschkäfer

 

Für den öffentlich geförderten Betriebskindergarten von TQ-System auf Gut Delling stand ein großes Grundstück von ca. 5.000 m2 zur Verfügung. Hierfür wurde grünhoch4 mit der Planung und Realisierung der Außenanlagen unter Vorgabe eines ambitionierten Kostenbudgets beauftragt. Aus den umfangreichen Auflagen des Bebauungsplanes und unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten (Lehmboden mit zum Teil hohem Grundwasserstand) wurde aus 3 Vorentwurfsvarianten in enger Abstimmung mit dem Bauherren die favorisierte Variante vertieft und zur Ausführung gebracht.

 

Projektdaten

 

Bauherr: TQ-System, Kinderhaus Hirschkäfer e.V.

Leistung: Vorentwurf, Entwurf, Werkplanung, Ausschreibung und Teil-Bauleitung

Planung: 2009

Realisierung: 2009-2010

Größe: 5.000m2

Kindertagesstätte Robert-Heger-Straße

 

Nachdem die Autoren des Projektes, Straub Thurmayr Landschaftsarchitekten durch die Berufung an die Universität in Winnipeg / Kanada das Projekt nicht mehr direkt betreuen konnten wurde grünhoch4 aufgrund früherer Kooperationen gebeten als Projektleiter die Leistungsphasen ab dem Entwurf für Straub Thurmayr zu übernehmen. In enger Abstimmung mit den Entwurfsverfassern, dem BR Gartenbau und Hochbau als Bauherren wurde hier auf engstem Raum ein ambitioniertes Freiraumkonzept für die Kinder des Kindergartens und Horts umgesetzt.

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München, Baureferat Hochbau

Leistung: Entwurf, Werkplanung, Ausschreibung und Bauleitung als Projektleiter für

Straub Thurmayr Landschaftsarchitekten

Planung: 2008-2010

Realisierung: 2010-2011

Größe: 1.500m2

Zwei Quartiersplätze in der Messestadt Riem

Für das Büro Valentien + Valentien, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner SRL hat grünhoch4 die Bauleitung und Objektüberwachung von 2 Quartiersplätzen in der Messestadt Riem (1.BA Wohnen) in freier Mitarbeit übernommen. In intensiver Abstimmung mit dem zuständigen Tiefbauamt wurden zwei kleine Plätze mit hochwertigem Kleinsteinbelag verwirklicht.

 

Projektdaten

 

Bauherr: LH München vertreten durch die MRG

Leistung: Bauleitung und Objektbetreuung LPH 8-9 für

Valentien + Valentien, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner SRL

Planung: 2006

Realisierung: 2007

Größe: 1.100m2

Neuer Botanischer Garten Shanghai

 

Der Botanische Garten Chenshan im Shanghaier Stadtbezirk Songjiangwurde im April 2010 zur Expo eröffnet. Der Garten ist Teil einer wasserreichen Landschaft, deren markante Punkte neun bis zu 100 m hoch aufragende Granithügel sind. Einer dieser Hügel ist Teil des Botanischen Gartens. Der Garten wird von einem bis zu 14 Meter hohen begehbaren aufgeschütteten Erdring unterteilt, auf dem unterschiedliche Lorbeerwälder angepflanzt wurden. Grünhoch4 konnte als freier Mitarbeiter in der Vorentwurfs- und Entwurfsphase intensiv an der Weiterentwicklung des siegreichen Wettbewerbsentwurfs mitarbeiten.

 

Bildrechte: Ch. Valentien
Bildrechte: Ch. Valentien

Projektdaten

 

Bauherr: Stadt Shanghai

Entwurfsverfasser:  Planungsgruppe Valentien

Valentien + Valentien Landschaftsarchitekten und Stadtplaner SRL

Straub + Thurmayr Landschaftsarchitekten

Auer+Weber+Assoziierte Architekten

Leistung: Vorentwurf, Entwurf, Mitwirkung bei der Projektaufstellung und Projektleitung

Planung: 2006

Größe: 60 ha

Bürgerpark Manching

 

Ein kleiner Park im unmittelbaren Anschluss an das Bürgerhaus in Manching sollte zusammen mit der Sanierung des Gebäudes neu gestaltet und aufgewertet werden. Für die Architekten Böhm.Glab.Sandler wurden von Straub Thurmayr Landschaftsarchitekten die Freiräume bearbeitet. Für diesen Teil hat grünhoch4 die Werkplanung und Ausschreibung in freier Mitarbeit übernommen.

 

Projektdaten

 

Bauherr: Stadt Manching

Entwurfsverfasser:  Straub + Thurmayr Landschaftsarchitekten für

Böhm Glaab Sandler Architekten

Leistung: Werkplanung, Ausschreibung und Vorbereitung der Vergabe

Planung: 2005

Größe: 10.000m2